Slider_gutschein1.jpgslider_h2017.jpg

"Normans Eroberungen - Trautes Heim" von Alan Ayckbourn (2)

Wiederaufnahme im April 2017 im Bürgerhaus Vegesack auf der Studiobühne

Ein chaotisches Familienwochenende

Unvorhergesehen treffen sechs Personen zu einem chaotischen Familienwochenende zusammen. Man lässt sich in die Sessel sinken und betrachtet amüsiert und berührt die Ver- und Anwandlungen der Verwandtschaft.

Annie betreut seit Jahren ihre bettlägerige Mutter und droht darüber zu verwelken. Obwohl es doch in ihrem Leben Tom gibt, den örtlichen Veterinär. Jetzt sind Annies Bruder Ron und seine Frau Sarah angereist, um sich um Mutter zu kümmern und Annie einen Wochenendausflug zu ermöglichen. Doch dann kommt Norman ins Spiel, Ehemann der beruflich erfolgreichen Ruth, der Schwester von Annie und Ron. Normans permanentes Bedürfnis nach Anerkennung sorgt für Verwirrungen, Eskapaden und Verlegenheiten. Und wer verdreht hier wem den Kopf?

Alan Ayckbourn entspinnt eine amüsante Charakterstudie, in der neben familiärer Nähe vor allem familiäres Chaos Platz findet. Es wird verlockt, verletzt, geweint, getobt und intrigiert. Er charakterisiert mit leichter Hand und einnehmbarem Charme Menschen, die manchem vielleicht gar nicht so fremd sind.

DARSTELLER: Arne-Reent Buchholz, Stefanie Fries, Andreas Hampe, Astrid Meier, Helle Rothe, Jörn Winzen
REGIE: Andrea Eldagsen
REGIEASSISTENZ: Anna Heider, Klaus Hunze
PRODUKTIONSLEITUNG: Helle Rothe
TECHNIK: Anna Heider, Anja Frenzel, Uwe Seidel

SPIELORT: Bürgerhaus Vegesack auf der Studiobühne im Untergeschoss

Aufführungstermine entnehmen Sie bitte dem Spielplan auf dieser Webseite.

Preise:

Abendkasse: 15,- € / erm. 12,- €
Vorverkauf:   12,- € / erm.   9,- €

Vorverkauf für alle Veranstaltungen: 

 

Buchhandlung Otto&Sohn GmbH
Breite Straße 21-22
28757 Bremen
Tel. 0421 - 66 60 02

Bei Abholung und Bezahlung telefonisch reservierter Karten an der Abendkasse wird der Abendkassenpreis fällig.

ERMÄSSIGUNG erhalten Menschen mit Beeinträchtigung, Schüler, Studenten und Arbeitslose.